Die Regionalmesse für 100 % Unendliche Energie

bei WÄRME, STROM & VERKEHR

  • Aussteller & Firmen und Verbände
  • Fach-Vorträge, Expertenrunden
  • ExpeditionN-Truck
  • E-Mobilität & Carsharing
  • Erlebnisinsel / Schulprojekte
  • Bewirtung: SALTO VOCALE
  • Kaffee & Kuchen: Klasse 6.2 der GMS

Programm

Download
FLYER ENERGIEERNTE VOR ORT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 876.3 KB


Verkehr - Wärme - Strom

Wege zur Energieernte vor Ort

Man kann nur ernten, was man gesät hat.


In diesem Sinne sollen die EnergieTage Kraichgau 2017 gangbare Wege aufzeigen, wie man privat oder gewerblich die heimischen Energien im Kraichgau sinnvoll ernten und nachhaltig nutzen kann.


Damit ist auch klar, was wir bei den Energietagen Kraichgau nicht zeigen werden, nämlich veraltete Technik für die zu Ende gehenden fossilen Brennstoffe Erdöl und Erdgas, die als heimische Energieträger im Kraichgau eben nicht zur Verfügung stehen.


Anstelle der Abhängigkeit von großen Energiekonzernen und teuren Energieimporten bieten wir Hilfestellung und Beratung an beim Umstieg auf die vielfältigen Lösungen heimischer Energieernte, denn sie stärkt die wirtschaftliche Wertschöpfung im Kraichgau, schafft Arbeitsplätze und bewahrt die Geldflüsse in unserer Region.


Dass unser alltägliches Handeln nicht nur regional, sondern auch weltweit große Auswirkungen hat, wird vor allem an der rasanten Erhitzung des globalen Klimas deutlich. Deshalb soll das Motto „Global denken – regional handeln“ bei den EnergieTagen Kraichgau 2017 erlebbar und für jeden anschaulich gemacht werden.


Unser Ziel ist es, den lohnenden Umstieg in eine regionale und dezentrale Energieernte voranzubringen, ihre vielfältigen Facetten zu zeigen und vor allem dazu zu ermuntern, seinen persönlichen Beitrag zu leisten für eine lebenswerte, nachhaltige und enkeltaugliche Zukunft.

 


Veranstalter:

Initiativkreis Energie-Kraichgau e.V.