Windkraft aus heimischer Erzeugung

Download
BNN-Leserbrief-Tina-Ellis - Windkraft -
Adobe Acrobat Dokument 78.3 KB

Geplante Windräder in Kraichtal erhalten Rückenwind

Autor: Jonathan Mader, 2020

 Die geplanten Windkraftanlagen (WKA) in Kraichtal sind ein sehr kontrovers diskutiertes Thema. Die einen sprechen von einer Verspargelung/Verschandelung der Landschaft, die anderen feiern diese Technologie als Stütze der Energiewende. Doch wozu brauchen wir denn überhaupt die Energiewende? .......

 

- weiterlesen...

Download
WKARueckenwindOne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.7 KB


.....

Wege zur Energieernte vor Ort

In diesem Sinne wollen wir gangbare Wege aufzeigen, wie privat oder gewerblich die heimischen Energien im Kraichgau sinnvoll ernten und nachhaltig nutzen kann. Das Zeitalter für veraltete Technik ist zu Ende - fossile Brennstoffe, Erdöl und Erdgas stehen uns als heimische Energieträger im Kraichgau nicht zur Verfügung.


Warum von großen Energiekonzernen abhängig sein? Warum Energie teuer importieren?

 

Es geht anders und besser:  Steigen wir um auf die vielfältigen Lösungen heimischer Energieernte.

Stellen wir die Weichen zu einer Energiewende zu 100%  Erneuerbaren Energien bei uns,

denn sie stärkt die wirtschaftliche Wertschöpfung im Kraichgau, schafft Arbeitsplätze und bewahrt die Geldflüsse in unserer Region. Viele Kommunen haben sich dazu bereits auf den Weg gemacht und sehr schnell gemerkt: der Umstieg lohnt sich....


Unser alltägliches Handeln hat nicht nur hier, sondern auch weltweit große Auswirkungen. Das wird vor allem an der rasanten Erhitzung des globalen Klimas deutlich. Deshalb heißt es: „Global denken – regional handeln“. Bringen wir die  regionale und dezentrale Energieernte voran. Jeder kann seinen persönlichen Beitrag zu leisten für eine lebenswerte, nachhaltige und enkeltaugliche Zukunft.

 


www.energie-kraichgau.de